Felt like pain.

poschmerzen
Neues Fahrrad – neuer Sattel – AUA!
newbike

31 comments

  1. :-D Wie passend, ich komme grade wieder vom Radfahren rein…

    Da ich in den letzten Wochen nicht war, kann ich gut mitfühlen!

  2. *rofl* genauso ging es mir vorgestern auch… nach 25 jahren das erste mal auf einem mountainbike… nach 5 km war ich am ende und bin den rest gelaufen. heute abend versuch ich es wieder. der drahtesel kriegt mich nicht klein. CHAKKA!

  3. Ach mountainbikes …

    Damenräder mit dem körperschwehrpunkt direkt überm sattel sind doch das bequemste überhaupt (im besonderen für männer)

  4. Pff… 11bar unterm Carbonsattel, das sind wahre Qualen! Da spürt man jeden Regenwurm, der unter die Reifen kommt…

  5. Wech mit dem Regenblech! Und der Lenker muß unbedingt V-förmig und auf beiden Seiten um einen halben Meter nach oben verlängert werden. (singt) “Beinhart über’n Schotter …”

  6. Wenn du es nicht mehr haben willst…
    Her damit! ;)

    Ich kann ein neues Rad gut gebrauchen.
    Aber nur wenn es voll gefedert ist, unkaputtbare Reifen hat und vor allem eine funktionierende Schaltung.

    Irgendwie halten die Teile nie lange bei mir.

    Achja, es gibt übrigens den “Tag des Nacktradelns”…

  7. Hatte mir gestern ein ähnliches Rad geliehen. Nach 45min musste ich wegen Hinternspaltung und Schulterversteifung Schluss machen… der Lenker war nur zwei Griffe breit.

  8. Genau aus diesem Grund habe ich mir vor ein paar Jahren schon (damals noch deutlich billiger) einen luftgepolsterten Sattel gekauft. Ja, ich höre schon die “Du Mädchen!”-Rufe, aber hey, ich kann wenigstens abends noch sitzen. :-)

    … und ja, ich weiß, der Link geht zu einem Shop für Rentner. Hab nix anderes gefunden.

  9. Das mit den Reflektoren geht gar nicht. Nene, das muss geändert werden. Da gibt es so schöne, die sich an die Speichen schmiegen. Die sind gut. Das Schloss an der Stelle. omfg. Wie kann man überhaupt mit so ner Sattelposition vernünftig durch die Stadt kommen? Schon mal mit der Leeze ne Treppe gefahren? :-)

  10. Wollt ihr eigentlich noch Kinder, ihr zwei? Dann vielleicht den Sattel wechseln oder über ne gefederte Stütze (jajaja, ich hör schon die Kommentare “lieber gleich’n Fully”) nachdenken. Ich bin auch gerade dabei, mir was für den Steiß zu überlegen …

  11. Nette Auswahl, nette Marke :)
    Meine Wahl ist damals jedoch auf Stevens gefallen, da gab es für das gleiche Geld bessere Komponenten.

    Dann mal viel Spaß beim radel, das mit Deinem Hintern dürfte sich so in drei Wochen eingefahren haben :D

  12. Du besorgst dir ein Stück Wellpappe, legst diese auf einen harten Untergrund und setzt dich drauf (ohne Hose ), dann Knie zum Körper, dann kommen die Sitzknochen besser raus. Daraufhin müssten zwei Mulden in der Pappe entstanden sein, nun den Abstand Mitte-Mitte messen! Voila, fertig ist der Sitzknochenabstand. Mit dem Sitzknochenabstand kannste dann den für dich passenden Sattel aussuchen.

    gruß felix

  13. uff, fahrrad fahren, is mir viel zu anstrengend bei dem wetter! da grill ich mir doch lieber was und genieße ein kaltes getränk … oder wenn ich bewegung brauch geh ich eben geocachen

  14. Also Fahhräder oder auch Neudeutsch Bikes mit so einer unnatürlichen Sitzhaltung sind ja nix für mich. Dann doch lieber so ein “Beach Cruiser”, auch wenns hier keinen Strand gibt, sobald das Geld da ist kommt so ein Gerät an den Start. ;)

  15. Mountainbike is genau die richtige Wahl! Was will man rund um Jena mit irgendwelchen Holland- und Stadträdern?

    Und zum Sattel: Lass ihn so – die Anatomie wird sich schon anpassen. Man will damit ja schließlich die Berge rauf und runterfahren und sich net erholen. Als altes Jenaer MTB-Kind kann ich Dir nur eine komplette Runde auf dem “roten Weg” rund um die Stadt empfehlen :-D

  16. hihihi.
    dein schloss nennt mein fahrradhändler “geschenkband”. :)
    diebstahlschutz gleich null.
    sonst geiles bike.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>