inspirierende Pilze

schimmel
Ich mag die NEON!

29 comments

  1. Vielleicht litt Schiller auch deswegen über die Hälfte seines Lebens an gesundheitlichen Problemen. Nach einer Autopsie zu urteilen war Schillers Abdomen bereits derart verfault, dass selbst die Mediziner nicht recht wussten, wie er damit überhaupt so lange hatte leben können. Seine Schmerzen müssen die Hölle gewesen sein. (Oder: der Geruch hat ihn von seinen Schmerzen abgelenkt…)

  2. Ich mag die NEON ja nicht so gerne. Obwohl ich es genial finde, sich nicht nach einer Zielgruppe zu richten, sondern sich einfach eine auszudenken, zu der dann alle gehören wollen.

  3. Die Pilze… ich schmeiß mich weg vor lachen!!! Dem Blick nach zu urteilen wissen sie schon, was ihnen nach ihrer Entdeckung durch Nadini blüht ;-)

  4. @N4d1n1,
    vor Jahren stand hier mal das du auch Gastbloggen willst, was Du ja auch schon erfolgreich gemacht hast. Wann beehrst Du uns denn mal wieder mit nen Gastblogeintrag???? (bin ja gespannt was dem Jojo dann so alles fehlt *gniihhahaha*)

  5. Hmmm…. davon bin ich bis jetzt verschont geblieben, zumindest auf dem Schreibtisch, trotz sich türmender Geschirrberge. Ein interessantes Phänomen, wie man drei mal täglich was aus der Küche holt, aber nicht schafft, auch was mit zurückzunehmen. Davon kann jeder in meiner näheren Umgebung ein Liedchen singen. Dein Comic hat mich allerdings bekehrt, ab heute wird einmal am Tag zurückgeschossen (äh, -geräumt). ;)

  6. Stimmt Simon,
    die letzte Ausgabe die ich mir kaufte war sowas von überladen mit sinnloser Scheisse, das war kaum zu glauben.
    Hin und wieder interessante Texte.
    Doch NEON auf dauer für gut befinden scheint mir schon ein wenig Gelogen.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.