Liebevoll mitgedacht.

liste

35 comments

  1. Deine Kreativität schwappt über, oder?

    *g*

    btw: Schreibt Deine Kleine Große wirklich immer Belag? Das hört sich so nach Karies an ;)
    Bei mir steht immer Aufschnitt…

  2. warum hats das nicht angezeigt und warum kann ich meinen kommentar nicht korrigieren? *ätz*
    also nochmal:

    vermutlich dachtest du, es sei ein liebesbrief und dann kam *bumm* die ernüchterung.

  3. bei uns steht im flur eine alte schultafel auf einer staffellei, da schreiben wir uns immer gegenseitig rauf, was fehlt ;)

  4. ich find auch oft ähnliche “To Do”-Listen auf dem Küchentisch, mit raffinierten, unterschwelligen Hinweisen, worüber sich meine Liebste zusätzlich auch noch sehr freuen würde, wie wenn Staub gesaugt ist, wenn Sie Heim kommt und sowas ;-)

  5. Vorteil: Ich bin die Woche über immer unterwegs.
    Nachteil: Ich bin die Woche über immer unterwegs.

    Letzte Woche sind wir im Münchner Sommerloft angekommen, der Kühlschrank seit 4 Wochen leer, nur noch Alkohol vorhanden. Feiertag, Essen gehen…Zusammenleben hat echte Vorteile. Man kann einkaufen gehen lassen. :)

  6. Magst Du mir eine Schnecke malen,für meine Schneckenparade? Ich würd sie Dir gern zeigen, aber ich setze ungern links in Kommentare, wenn ich noch nie zu Besuch war…vielleicht magst Du Dich mal melden. Würde mich freuen :)!

  7. So ist das Leben doch schön!
    Im übrigen ist das kleine, illustriernde Herz immer wieder ausgezeichnet, um mit wenigen Symbolen große Gefühle auszudrücken – Hut ab!

  8. Wahrscheinlich hat er den Zettel bisher immer brav zuhause liegen lassen und dann beim einkaufen die Hälfte (mindestens) vergessen (und doppelt soviel Zeug gekauft, das nicht notwendig war).
    Und zur besonderen Betonung, dass der Zettel praktischerweise zum einkaufen mitzunehmen ist, war die holde Weiblichkeit kreativ.

  9. Sowas nennt man Einkaufszeddel.

    Da schreibt man rauf was man so brauch damit man nicht hungert, kapische?

    Man man… diese Internetkultur.
    Kennen die nurnoch Amazon Wunschlisten oder was?

  10. Wenn ich zu Edward Griegs Morgenstimmung aufwachen muesste, kaem ich mir vor wie Bambi in einem Walt Disney Film…

  11. wird immer besser vor allem der Vermerk mit dem Sternchen zur PerGynt Suite brachte mich vollends zum Schmunzeln.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>