Wie Olli Schulz meine Männlichkeit zerstörte

olli1

olli2

Ich bin mal fieserweise so ein Schwein und verrate hier, dass Marcus sein Bier auch nicht aufbekommen hat. Konzert war trotzdem super. Jede Menge BAP, Silbermond und Grönemeyer-Bashing. Neben dem multilingualen Erzählen von “turtle in the popcorn” Witzen und Anekdoten eines Roadies gabs auch abwechelnd gute Musik von Olli (myspace) und seinem überaus akkustikgitarre-virtousen Mitstreiter Walter Schreifels (myspace). Herr Schulz hat übrigens auch eine sehr höhrenswerte Kolumne bei Radio Fritz, die man auch als Podcast herunterladen kann.