Jojo – curious creature

Ein kuriöses Stöckchen von der kuriosen Titania, direkt ins kuriose Auge. Nenne 6 kuriose Dinge an dir… Ich reiche es weiter an Marcus, der damit seine emotionalen Kuriositäten untersuchen kann, an meine kuriose Freundin Nadini und den wirklich kuriosen Jens. Sonstige nicht bedachte kuriose Menschen dürfen es sich natürlich einfach klauen :)

kurioses[tags]stöckchen[/tags]

16 comments

  1. auser das mit den beeren (ich esse ausnahmslos alles :) ), trifft alles auch auf mich zu….das nenn ich kurios^^

  2. Grinst. Das mit den Pfandflaschen kenn ich auch irgendwoher… Und sollte mal irgendwann der Flaschenpfand in die Knie gehen, reichts immerhin, daraus nen Glaspalast zu bauen :o)

  3. Das mit den Geburtstagen kenn ich. In mir brodelt schon einige Zeit lang eine Theorie, die besagt, dass das höchstwahrscheinlich daran liegt, dass man die Geburtstage der meisten Bekannten und guten Bekannten nicht einmal kennt. Also vergisst man sie nicht mal, sondern weiß sie einfach nicht. Und Geburtstage guter Freunde weiß man dann meistens doch, weil man auf die trotzdem eingeladen wird und das Datum auf der Einladung draufsteht.

  4. Kleine Bitte: Könntest du bitte in den Comics etwas größer schreiben? Ich tu mir etwas schwer beim Lesen ;)

  5. ja wie, aber Erdbeerjoghurt isst Du?
    PS: Im Schwäbischen heissen Erdbeeren sowieso Breschdleng und enden damit nicht mit “-beere”… Ab Du bist ja nicht von “hier”.

  6. @Alex: ER kennt nach ueber 5 Jahren nicht den Geburtstag seiner Freundin…das ist nicht kurios, das ist einfach – da fallen mir keine halbwegs netten Worte ein -

  7. Ich darf darauf hinweisen, dass “curious” (im Titel) sehr selten und besonders in recht alten Publikationen in der Bedeutung “kurios” verwandt wird. Stattdessen lautet die häufigste Übersetzung “neugierig”.

  8. Pingback: Verwickeltes - curious creature : Verwickeltes

  9. “esse nichts was auf Beeren endet.”

    Glück gehabt, denn Bananen, Tomaten, Kürbisse und Gurken sind botanisch betrachtet Beeren.

    Schade eigentlich, weil Erd-, Brom- und Himbeeren botanisch betrachtet keine Beeren sind.

    Aber deswegen ist es ja eine kuriose Eigenart. :-)

    @rozana: Erdbeerjpohurt endet ja auch nicht auf “beere”. :-P

  10. schön ist, daß Du auch ne Badekappe in Spaßbädern trägst…..wie soll das auch dann Spaß machen? ;-)

  11. Den Wunsch mit der größeren Schrift unterstütze ich vollkommen!

    Ich lager meine Pfandflaschen ja immer auf den Hängeschränken in der Küche, bis die, die ich hoch schmeiße nicht mehr drauf liegen bleiben, dann kommen sie neben den Herd, und wenn da auch nichts mehr hinpasst hab ich so um die 30-40 Euro zusammen…

  12. Pingback: Thornthrop’s Monthly » Blog Archive » A stick!

  13. Hehe…ich hab mir das Stöckchen mal geklaut.
    Aber Death- und BlackMetalHören finde ich gar nicht so kurios, sondern eher sympathisch :)!
    Rock On, Stay Rude!

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>