Helene Fischer mitgesungen…

Sehr schockierend. Als ich doch letztens den Weg aus meinem Zimmer in die Küche antrat, traf ich unerwartet meinen unwesentlich älteren Mitbewohner wie er lautstark MDR hörte. Er hörte nicht nur, sondern sang auch noch lautstark und textsicher mit während er seine Blumen wässerte.

fischer1

Es war kein Versehen. Wie ich erfahren musste, hört mein Mitbewohner Helene Fischer. Und ist auch noch begeistert.

fischer2

Diese Angst vor dem Älterwerden und dem damit möglicherweise verbundenen Verfall des Musikgeschmacks treibt mich nun in meine erste Midlifecrisis. Ich will noch kein Schlager hören!

28 comments

  1. *gg* Eine Feundin von mit (20) hört leidenschaftlich gerne Schlager. Sie meint, die Texte seien so schön… Sie studiert aber auch Theologie und wird Pfarrerin… Da muss man ja fröhliche Musik hören. Wenn ich in ihrer Gegenwart “Amon Amarth” oder “Arch Enemy” anmache schreit sie auch gleich rum…. Naja, jedem das seine. Und mir das meiste.
    :P

  2. Also die Musik kenne ich ja nicht aber die sieht doch echt klasse aus. :-)

    Also von mir aus muss die nicht singen, mir reicht der Rest. ;-)

  3. Ein jeder Raum braucht seinen eigenen Radiosender, deswegen kann man den Geschmack der anderen formen, wenn in der Küche immer der eigene Sender käuft. *beginning-weltübernahme*

  4. Für so ne ‘Schlagertussi’ sieht die aber richtig gut aus – und das sag ich als Frau ;) Ich hatte mir bei dem Namen eher ne rüstige Mittsechzigerin mit Dauerwelle vorgestellt ;D

  5. was macht die denn für musik? kenn da glaube ich nichts, auf einslive läuft sowas wohl nicht!^^
    Joah, sieht nicht schlecht aus, die Frau Fischer;-)

  6. that music is gross and disgusting and you never get old, if you keep playing with your inner child all the time. and when i look at your drawings: no danger for you to listen to “hansi hinterseer” or any schlagercrap like that. you got to be thirteen. :)

  7. Ick sach Dir, das steckt an, so etwas. Du solltest zur Sicherheit rund 5 Stunden Sepultura u.ä. zur präventiven Abhärtung Deines akustischen Imunsystems hören. Laut, versteht sich.

  8. also das schneckchen sieht so aus, als könnte sie gut singen ;)

    wems gefällt…ist bestimmt ne gaaaaanz liebe!! *g

  9. Irgendwie ist Fischer ein Nachname für Schlagersängerinnen: Veronica Fischer, Kim Fischer, Helene Fischer…

  10. Pingback: Curious Creatures » Blog Archive » Virales Marketing - So geht’s!

  11. Andererseits…stell dir deine über 80jährigen Großeltern vor, wie sie Iron Maiden und Eminem hören (und dazu tierisch abgehen)…

    …auch seltsame Vorstellung, oder? :-D

  12. Hat hier jemand das Wort “Radio” erwähnt? Hoffetnlich ist`s ordnungsgemäß angemeldet, sonst steht bei dem Jojo bestimmt bald die GEZ mit einem Durchsuchungsbefehl vor der Tür!

  13. … und Gotthilf Fischer ;) Da musste durch — und kommste irgendwann auch hin. Unweigerlich.

    Wie gut, dass es hier keinen MDR zu empfangen gibt :)

  14. Ehrlich gesagt habe ich den Namen Helene Fischer vor Deinem Beitrag hier noch nie gehört! Muss man die kennen? Als unter 70jährige doch hoffentlich nicht, oder? ;-)

  15. Och wie ich diese auf plastik gezüchteten Stimme hasse. Aber ‘ne schnelle Schnecke ist sie …

    Aber wie auch immer, ich fürchte, Dein Mitbewohner muss leider im nächsten ZDF-Freitagnachtskrimi als Leiche enden. Das geht so nicht!

  16. Ok, ich kannte Helene Fischer vorher auch nicht. Aber wo sie doch mal so’n Babe ist, will ich bei der Musik ein Ohr zudrücken. Leben und leben lassen…

  17. Seltsam finde ich die Pläne, die der Helene-Fischer-Fanclub zusammen mit den Fans von Gaby Baginsky bzgl. des SWR 4 “Schlagermarathons” schmieden. (Ich bestehe übrigens darauf, beide Namen vorher noch nie gehört zu haben). Siehe hier:
    http://www.helene-fischer-fanclub.de/
    Vielleicht sollte Jojo solche Kungeleien auch mit dem Textspeier bzgl. des Bobs anfangen…

  18. Wo ich da oben was von Theologiestudentin lese… Mir scheint die gute Helene ein wenig apokalytisch in ihren Texten.

    @jojo “Du ich weiß, Du wirst mir fehlen, komm vergiß mich wenn Du kannst” wär doch vielleicht eine Single, mit der Du subtile Andeutungen machen könntest =)

    “Du triffst mitten ins Herz, doch wenigstens auf den Punkt” hingegen wär was für die Ausbildung bei derBundeswehr.

    Irgendwie hab ich den Eindruck, die haben der Michelle ihre Stimme geklaut und in nen jüngeren Körper verpflanzt. – Aber … so peinlich das ist – ich kann mir sowas anhören, ohne Pickel zu bekommen. Allerdings auch nur unter anderem…

    “Ich denk an Dich, von Zeit zu Zeit” hat sogar Ohrwurmfähigkeiten… :)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>