studiVZ

studivz
Langzeitstudenten im Web2.0

41 comments

  1. Irgendwie halten die sich den letzten Tagen sehr eng an die ehemalige Snickers-Werbung… getreu dem Motto “Wenn´s mal wieder länger dauert!”

  2. Ja, die haben gar nicht damit gerechnet, dass Anfang des Semesters der Ansturm so groß sein würde^^
    Und Jamba zahlt denen wohl nicht genug Geld für vernünftige Server

  3. Ne kurze Zeit lang liefen die Server ja wirklich schnell, leider melden sich ja täglich 5 Trilliarden neuen Studenten an…. Die Einführung der Studiengebühren könnte dem aber Abhilfe schaffen *fg*

  4. Darum studiere ich ab März als Abendstudium.
    Puh, “Normal-BWL-Vorlesung” mit 800 Studenten hier in Hamburg kann ich mir nur als Alptraum vorstellen.

    Dann doch lieber so wie ich es vorhabe mit 100-150 Studenten *g*
    UND nem eigenen Studenten-Portal mit wesentlich kürzeren Wartezeiten dem SudiVZ :-)

  5. Mich nervt, dass ich mich nach jedem zweiten Mausklick neu anmelden muss. Naja, aber steht ja schließlich noch Beta im Logo.

  6. Ach, da ist alles noch Beta.
    Neue Fotos upgeloadet – Zack, Fehlermeldung: Du darfst nur eigene Alben editieren. Nochmal versucht, und nochmal, und nochmal. Aber nein, das neue Album erscheint nicht.
    Doch, tut es. Etwa einen halben Tag später dann gleich viermal.

    Nachrichten verschwinden, sind wieder da, wieder weg, wieder da. Lustigerweise geht das auch mit Usern so.

    Ich denke mal, der Datenbankserver schafft die Last einfach nicht.

  7. Hey, ich hatte schonmal Fotos von mir völlig fremden Personen in meinen Fotoalben! Und auch mein Profilfoto, wurde schonmal gegen eine andere Person ausgetauscht! Dauert wohl noch eine Weile, bis da mal alles rund läuft!

  8. Na ich hoffe mal das fängt sich recht schnell wieder.
    Es ist ziemlich verwirrend wenn man bei jeden login eine Freundschaftsmitteilung von immer der selben Persn bekommt, diese auch immer brav bestätigt um dann beim nächsten login wieder gefragt zu werden ob man ihn oder sie auch wirklich zu seinen Freunden hinzufüfgen will.
    Das mit den Fotos uploaden kommt mir auch sehr bekannt vor, und wenn man dann 3x das gleiche Bild im Album hat, verschwinden die überflüssigen auch schon 3 Tage nach dem Löschvorgang…:)
    Ich warte immer mit Spannungdarauf welche neuen bugs als nächstes kommen^_^

  9. Pingback: Zerolith :: Daniels Blog » Scheiss lahmes studiVZ

  10. Weil die Idee an sich super ist.. Und soo viele Probleme wie ihr hab ich da dann doch nicht..

  11. was heisst hier jamba stellt die server zur verfügung. das die werbung für die ZEIT machen, find ich ja ok – aber für jamba? mal ehrlich – sind die studenten die richtige zielgruppe für schnappiklingeltöne und tanzende klosteine?!

  12. Hey ich hatte gestern 752 Freunde, mit allesamt sehr eigenartigen Hobbys! Kurz darauf waren die weg, und ich hatte wieder nur ganz wenige :’(

    traurig ich bin. ^^
    Nein so schlimm isses ja nu auch nich…

  13. Hey, was ein Zufall! Heut morgen wurde mir StudiVZ schonmal per email empfohlen und die Tage wollt ich mich dort anmelden. Und jetzt – zack – kommt hier nochn Eintrag drüber. :-)

  14. Muhahaha! Mal wieder GROSS-ART-IG, Jojo!
    Trotzdem ziehe ich meinen Hut vor Ehssan Dariani, der in mehr oder weniger Eigenregie dieses StudiVZ aufgebaut hat und offenbar in eine Lücke vorgestoßen ist, auf die knapp 1.000.000 Studenten gewartet haben – Respekt!

  15. jetzt hab ich mir fast einen schneidezahn an der kaffeetasse ausgeschlagen…
    *aktennotiz: nichts trinken, während ich den täglichen jojo mache*

  16. @ leichtmatrose: in eine lücke vorgestossen? Schau mal auf facebook.com. Sieht ziemlich ähnlich aus, oder? Dann mach mal rechte Maustaste->Quelltext ansehen. Alle Divs haben den exakt gleichen Namen…. Schon merkwürdig. Das ist alles nur geklaut, und nur mit dem einen Ziel, da irgendwann mal fett Profit zu machen (facebook wurde schließlich für 750 mio verkauft)
    Ich bin im studivz und finds okay, aber langsam nerven die ganzen fehler echt. Seit Monaten prahlt Ehssan damit, das “bald 1.000.000 Studis da sein werden”. Dann hätte er seine Server ja mal rechtzeitig auf eben diese Zahl vorbereiten sollen.

  17. Pingback: Nightly Sessions » Blog Archive » Social Stalking 2.0

  18. das studivz macht ganz bösen gruppenzwang. man fühlt sich richtig mies und traurig, wenn man nicht gleich 146 freunde an der gleichen uni hat… nicht, dass ich mir so viel namen merken könnte…
    aber sonst find ichs gut!

  19. OT: Wo ist denn das coole Kay D. Bild samt Eintrag hin?

    Abgemahnt?
    Traffic?
    Hat Axel Springer diesen Blog gekauft?

    Fragen über Fragen…

  20. Pingback: henningschuerig.de/blog » Blog Archiv » Eingeschlafen beim StudiVZieren

  21. @OT : das Bild ist auf sonderbare Weise von meinem Webspace verschwunden. Ich muss mich erstmal mit meinem Hoster auseinandersetzen wer was und wieso ;)

  22. Pingback: 140km

  23. Pingback: Seit Tagen schon… at alltagskakophonie.de

  24. Maximal 1 Monat und StudiVZ ist tot.

    Die Idee und die Umsetzung sind gut. Es nützt aber alles nichts, wenn die Seite nicht läuft.

    Mir macht es keinen Spaß mehr so lange zu warten……..

  25. …mir geht diese Warterei auch auf den Senkel. Aber es ist halt umsös und da will man ja net die ganze Zeit rummeckern. Ich hoffe und denke, dass die Sache bald rund läuft. Zumal sie von Amateuren programmiert ist. Sollte da bald mehr Patte fließen, wären professionelle Programmierer net schlecht…
    Aber ich hatte heute ne neue wichtige Nachricht, die nicht vorhanden ist. Oder vielleicht doch (nicht)?!
    Tobs

  26. Pingback: Kasi-Blog » Blog Archive » StudiVZ - The glamour is fading (or a chronic on how lack of PR can ruin a good idea)

  27. Pingback: Curious Creatures » Blog Archive » StudiVZ: Versuch einer Zusammenfassung

  28. Pingback: Kasi-Blog

  29. Pingback: Die Zukunft von StudiVZ · Happy Arts Blog

  30. Pingback: […–www.daburna.de–…] - Blog » Blog Archiv » Die studiVZ Chroniken

  31. Pingback: steeefan » studiVZ = facebook

  32. Pingback: Kasi-Blog » Blog Archive » StudiVZ Encyclopedia - the most complete summary (until now)

  33. ihr meckert über längere aber dennoch aktzeptable loadings bei studi?
    lieber spät als gar nicht…
    spielt wer von euch WoW? wenn nein, da hat man mit ganz anderen lags zu kämpfen. also stellt euch nicht so an, wenn die site mal nicht gleich lädt. andere server sind auch mal stärker besucht und keiner fängt an zu weinen. alles etwas entspannter sehen ;-)

    @ post nr. 18 david:
    wenn ich nicht irre, ist studivz quasi die deutsche tochtergesellschaft von facebook. der quelltext wäre also quasi vererbt und nicht geklaut. spart arbeit und geld. das ist heut bei der globalisierung so üblich, wenn sich geld mit sowas verdienen lässt. und das lässt sich’s ja, wie du am beispiel von facebook (750 mio) selbst gesagt hast. mich überrascht das jedenfalls nicht.

  34. Pingback: Silkester erzählt » Blog Archive » Ist da eine Bedrohung Datenprofil? Was tun?

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>