I survived the pit.

blaufleck

Ausführlichere Auswertung heute abend von meinem geschätzten Kollegen und emophilen Musik-Experten Marcus.

Nachtrag: HIER alles nachlesen. Gleich mit einer Emo-Erklärung… dieser Mann denkt an alles ;)

14 comments

  1. Wer auch so schön zeichnen möchte wie der Jojo, der arbeitet sich auf drawspace.com durch die zahlreichen Lektionen, die von Grundsätzen wie unterschiedliche Linienarten oder Schraffierungen bis hin zu ausgereiften Charakteren gehen. Eine Anmeldung ist leider erforderlich.

    gefunden auf http://www.photoshop-weblog.de/

    Jojo.. du wirst berühmt :)

  2. Pingback: stuessynet.de » Rise Against

  3. Mh…

    muss man da jetzt gratulieren oder lieber “Anti-Blaue-Flecken-Oma-Hausmittelchen” empfehlen?

    Also öhm… glückwunsch, dass du nur einen hast.

    Meine Oma hat immer gesagt man sollte die Blauen (oder auch Knutsch) Flecken mit warmen Wasser und Teebaumöl einreiben. Obs hilft weiß ich aber nicht, hab mich damals lieber auf einen Schal verlassen ;)

  4. Ist gar kein richtiger blauer Fleck geworden. Am Abend war es rot und hat ein wenig gedrückt und ich dachte nur es würde einer werden. Mittlerweile siehts aber normal aus… bin eben doch ein richtiger Kerl ;)

  5. “Jojo.. du wirst berühmt ”

    Ist er doch schon längst,…. ich habe hier damals schon mitgelesen, als nur 300 Leute pro Tag seine Kunst bewunderten,…. da war das hier noch eine eingeschweißte Gemeinde – ganz frisch – und man kannte sich – mit Namen! Jetzt kommen schon über 1300 Leute…. Ich hoffe das steigt dir nicht zu Kopf, Meister Jojo!! *gggg*

  6. Pingback: Pyrael » Blog Archive » Ächs….

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>