meine Freunde: Axel kauft Schuhe

axelschuhe

Axels Macke, die Fußballschuh-Onimanie, sorgt öfters für Erheiterung.
(Foto von Axel)

Mir persönlich reichen schon so 3 Paar :

  • Straßenschuhe
  • Laufschuhe
  • Winterstiefel

Die meisten Schuhe hatte ich damals zur Bundeswehrzeit: Halbschuhe schwarz, Sportschuhe Halle, Sportschuhe Gelände, Badepantinen und 2 Paar Kampfschuhe. Damit war ich, ehrlich gesagt, etwas überfordert. ;)

21 comments

  1. Der Text ist für kurz vor acht und noch verquollene Augen nicht ohne. Onimanie … … verschwimmt dann gerne mal ein wenig. ;-)
    Jedem seinen Fetisch.

  2. Kann Axel verstehen… Ich fahre in Sporturlaub, brauche Sneakers für den Tag, Sandalen für den Strand, Lederschuhe für den Abend, Wanderstiefel (klar zum Wandern), Joggingschuhe fürs Training, Radschuhe fürs MTB… naja, vielleicht noch ein zweites Paar Sneaker zum wechseln…

  3. Da sieht man mal wieder, das Jojo ein Mädchen im Körper eines Riesen ist…denn jeder JUNGE weiss, dass man folgende Fussballgrundausrüstung braucht:

    1)Hallenschuh
    2)Multinoppenschuh für Kunstrasen
    3)Nockenschuh für normalen Rasen
    4)Stollenschuh für nassen Rasen

    Zugegeben besitze ich 3Paar Nockenschuhe, wobei eines langsam kaputt geht (ja ich weiss, dass ich den Ersatz schon jetzt habe) und eines unmittelbar nach der ersten Benutzung stark drückte…

    Ach, was rechtfertige ich mich eigentlich, bis ich dein Wacom preislich egalisiert habe, kann ich mir noch 5Paar kaufen…

  4. @vsh : das ist schon egalisiert, ich zeichne besser als du spielst *hrhrhrhr*
    @Hannes : die Schuhe sind schon dabei ;) gleich als erstes.

  5. @Jojo, stimmt nicht, denn der Quotient meiner Fussballkunst zu meiner Zeichenkunst ist deutlich grösser als bei dir:

    Kurz: Um deine fussballerischen Defizite mittels zeichnen auszugleichen, müsstest du van Gogh, Picasso und Monet gleichzeitig schlagen!!!!

  6. Das hieße also, dass vsh einer der bestbezahltesten Fußballspieler dieser Zeit ist… oO
    Jetzt fragt sich nur noch, welcher…

  7. ACHTUNG AN ALLE:

    Das mit den Schuhen bei Jojo stimmt nicht, seit ich ihn kenne trägt er nur 80er/90er-Jahre -Informatikerturnschuhe (im Sommer wie im Winter) … er “malt/erzählt” euch sowas, stilisiert dabei seinen Alltag aber ganz schön. :-)

    Begründung für die Schuhe: Ich hab so große Füße, da gibt es nichts anderes.

    *zapp* Punkt

  8. @vsh: tsss … also den Ball treff ich schonmal ;)
    @Marcus: Ich zieh sie vielleicht selten an, aber ich HABE sie ! ;)

  9. @hannes&jojo… Ich nehm doch keine “ANZUGSCHUHE” mit in den Urlaub….obwohl… vielleicht sollte ich doch noch nen Anzug einpacken, man weiß ja nie…*grübel* … also noch nen hellen Anzug, falls es eine Gartenparty gibt…. (dazu braune Schuhe – Schnürschuhe? Slipper?) … Falls es dann ne Cocktailparty gibt…. ja dunkler Anzug… schwarze Schuhe … Budapester? Longwing? Oxford? Monks? Blucher? Lackleder? Wildleder? Sch**** ich brauch noch nen Koffer

  10. ????? ich hab sicher 25 paar schuhe …. man muss doch variieren … meine güte wie langweilig sind 3 paar schuhe…ahhhhh……..

  11. @kief: waaaaaaaaas? tut ihr da snicht????? aber man schaut doch den menschen im gesamtbild an …..da müssen die schuhe reinpassen. das erkennen doch sogar MÄNNER! oder etwa nichtß ist alle bemühung umsonst???? ich glaube marcus dahingehend gut erzogen zu haben….manchmal gibt er sogar farbtipps :-D

  12. @ani: zugegeben, das mit dem marcus hast du hinbekommen :-) wobei ein mann manches mal nur tut was von ihm erwartet wird um streß aus dem weg zu gehen.. aber das soll jetzt nix heißen :D ansonsten werde ich das nächste mal, wenn ich dich sehe, auf deine schuhe, und ihr wirken im gesamtbild, achten :-)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>