Wahrnehmungserweiterung leichtgemacht

drogen

Wahrnehmungsstörungen ganz ohne teure Drogen ? HIER klicken, auf Vollbild stellen und Anweisungen befolgen. Viel Spaß.
[via Ehrensenf]

23 comments

  1. Ich glaube ich bin für jegliche Drogen unempfindlich … bei mir funktioniert es nicht! :(

  2. alt, aber es ist immer wieder lustig, wie die wände wackeln. bei euch wackeln doch auch die wände, oder?

  3. Also bei mir verzieht sich das Bild wohin ich schau immer zu einer Spirale … der Versuch was zu lesen wird dann echt lustig. Ihr seht doch auch Spiralen, oder ?

  4. Pingback: Zerolith :: Daniels Blog :: Halluzi Dings da

  5. Hm. bin am Lernen. Jetzt tun sich ganz andere Perspektiven auf.
    Maaaaaaaann… die Tastatur bewegt sich und ich… boah!!!! o.O *zoooong*

  6. Hehe…Für diejenigen bei denen es (anscheinend) nicht funktioniert: schaut den ganzen Film…und dann kommt irgendwann eine rote Schrift, man solle nun wegschauen…am besten auf die Tastatur….=) nun sollte es funktionieren…=)

    Ach ja: cooler Blog! Und hammerzeichnung beim ArtBattle *gratulier*

    Gruss

    ouch

  7. Pingback: DonsTag » Blogwerbung bei Dr. Web hat sich gelohnt

  8. moaa ih müsst vollbild die ganzezeit in die mitte klotzen!! und irgentwann später auf die wannd klotzen!!! dann dreht sich das voll verschickt man !!!!

  9. obwohl ich das hier auf der arbeit auf nen riesiegen 30″ gemacht habe… kein effekt… bin drogen wohl zu sehr gewohnt…

  10. Pingback: Wat zum Aufmuntern (für alle Fußball Depris) « kyramae

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>