Sketch Swap

swap1.jpg

Gerade eben wollte ich schlafen gehen, da finde ich noch etwas interessantes. Bei Sketch Swap kann man über Flash ein Bild malen und bekommt dann dafür auf den Bildschirm das Bild von jemand anderem gemalt. Solche Spielereien begeistern mich natürlich, und ich habs gleich mal ausprobiert. Schnell einen EmoVampir ohne Hals aber mit Seitenscheitel (nachts kommen mir die sonderbarsten Ideen) hingekritzelt, natürlich mit Werbung, und was krieg ich dafür ?

swap2.jpg

Einen Käfer mit unlesbaren Hieroglyphen. Naja, nicht schlecht für den Anfang würde ich sagen.

6 comments

  1. cooles bild vish, gefällt mir :D wenn du weniger als einen van Gogh zurück bekommen hast, wäre ich aber stinksauer :mad:

  2. die “hieroglyphen” sind japanisch ^^
    leider sind meine kentnisse noch zu klein um das zu entziffern, aber vllt kann ichs mal nachforschen.

  3. da steht in katakana (also japanisch) “kabuto” (was auch immer das heißen möge) darunter, das was aussiueht wie ein strichmännchen ist das Kanji für “mitte” (naka) und ganz unten das sieht aus wie ein “he”…. Ich glaube der Name von dem Zeichner hat wohl waas mit dem “naka!” zu tun….

  4. kann nicht einschlafen und lese schon die ganze Zeit in Deinem wirklich netten blog und habe jetzt auch noch die Möglichkeit zum Klugscheissen. Da steht einfach Hirschkäfer,
    schriebe man wenn man japanisch könnte( was der Zeichner des Bildes offenkundig nicht kann, weil ihm das Zeichen für Insekt mushi verrutscht und er das Kanji für kabuto nicht kennt)
    兜虫, kann man aber auch カブト虫(sprich:kabutomushi) schreiben. Ach jetzt gehts mir besser. Grüsse,Lydia.

  5. Also die “Hieroglyphen” wie schon gesagt “Katakana” aus dem Japanischen und da steht “kabuto” (Hornkäfer). Das Zeichen darunter ist nicht “Mite” (naka) sondern allgemein “Käfer” (mushi)… so wieder was gelernt!
    Übrigens toller Blog, schau gerade alles durch ^^

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>