Fear and Loathing Halle an der Saale

13 comments

  1. Es gibt exakt einen Ort in Halle, an welchem Griletta angeboten wird; dargebracht von Knut, Ikone der hallensischen Currywurst-Szene und Garant für das fettige bekämpfen zu hoher Alkoholpegel. Er hätte einen Auftritt verdient, wird sich aber sicher über den Ausdruck dieses Strips freuen ;).

  2. Wieso steht denn in der Beetlebum on tour Liste der Stop in Halle nicht? Da wär ich doch mal vorbei gekommen. :/

  3. Das ist ja wieder mal typisch. In genau der Woche, wo ich im Ausland weile, bist Du in Halle.
    Das nöchste Mal, wenn Du in den Franckeschen Stiftungen bist, geh ins Spielehaus, Dein Bier trinken, Spiele spielen, und normale Menschen treffen. Den Tip kann ich Dir geben. (gehört zu den Franckeschen Stiftungen, das ist die alte Scheune mit der bunten Tür)

  4. Der An-Aus-Modus der Klobeleuchtung hat mir fast Albträume beschehrt. “Jetzt bloss kein Typ mit Eishockeymaske, wenn das Licht wieder angeht … jetzt bloss keine Typ mit Eishockeymaske, wenn das Licht wieder angeht … jetzt bloss kein …!” Ich habe jedes Mal den Atem angehalten… ^^

  5. Bei Schwarzlicht trinkt man immer romulanisches Ale. Kenn ich jedenfalls von Star Trek-Nächten.

    Wobei ich den Verdacht habe, dass sich der Inhalt mit dem genannten irdischen Getränk gleicht.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.