Eve

Frau Eve Jay zeichnet ganz schnieke Sachen und veröffentlicht im Doppelpack auch imposante Graphic Novels.

18 comments

  1. Das soll wirklich nicht böse sein! Aber ich hab´s mir jetzt schon 3 mal durchgelesen und ich verstehe nix. Ich glaub der Poster über mir siehts nicht anders :/.

    Eine Erklärung vielleicht?

  2. Sie soll die Urlaubsvertretung für Jojo sein (geht deswegen am Ende zu ihm nach hause), dafür sucht sie sich noch ein Outfit (mit der knuffigen Katze), was allerdings weit über die Deadline hinaus geht.

    Sobald sie bei Jojo ankommt muss er aber schon los und Nadini ist ob der hamsterfressenden Kittycat skeptisch.

    Ist doch eigentlich recht deutlich?! o_o

    • Öhm, ohne deine Erklärung hätte ich es auch nicht ganz verstanden. Wir sind von Jojo einleuchtenderes gewohnt ;)

    • Äh, nein … Zwischen “Baby?!” und dem farbigen Bild ist es für mich komplett unverständlich.

      Aber das ist keine Wertung.

    • und in den Panels der Magic Closet Szene sind die beiden je in anderen Stilen zu sehen (webcomics, wo Eve schon vertreten hat?)…

  3. wirklich ziemlich unverständlich! Sorry, dann lieber mal einen Tag nix… Selbst Jojo mit seinem extremsten Nerdzeug ist da ja nachvollziehbarer… :(

  4. Ich reihe mich in die Nichtkapierer-Schalnge ein: Hä?
    Sieht man auf Eves Seite, so findet man dort weitere Verwirrung.
    In den Kopf würde ich ja gerne mal reinsehen!

    • Okay, die HP hinterlässt bei mir auch nur mehr Fragen als Antworten. Aber wenn sie Kunden hat, wird´s wohl irgendjemandem passen.

      • auch da muss ich leider zustimmen. Die Seite wirkt auf den ersten Blick übersichtlich, allerdings ist kaum Information vorhanden :( …

        • Passt schon! Ist von Eve schon gut gekontert. Ich meine sowas auch eher als Kompliment. Was bringen 1000 “normale” Köpfe mit den immer gleichen Mangamädels und den immer gleichen “Boy meets Girl”-Geschichten? Sowas hier bringt Farbe rein (rein metaphorisch). Aber ich weiss einfach nicht, wie man auf sowas kommt (ich liebe ja auch die Plattencover von Frank Zappa, also “Joe’s Garage”, “One Size Fits All”, “;”, etc.). Auch da frage ich mich, wie sich jemand sowas ausdenken kann (“Central Scrutinizer” ist das Stichwort).

          Also Eve: Weiter so, vielleicht ist ja gerade die Verwirrung die Kunst an Deinem Blog!

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.