Olfaktorisches Halloween

38 comments

  1. War das iPad nicht von der Firma Apple? Na, dann wundert mich nicht, dass das nicht geht. Pupsende Hunde werden wohl ebenso wie nackte Brüste zensiert…

    • die romantisierte Vorstellung eines Geeks – das sich der Farbtonbalken von Photoshop am Regenbogen orientiert ;)

      • stimmt ja auch so halbwegs… (nur gibt es real kein pink. Pink füllt die Lücke, die sich ergäbe, machte man aus dem Spektrum einen sich schließenden Kreis). Aber selbst der Photoshop-Farbbalken fängt nicht bei gelb an ;-)

    • Ich musste voll lange überlegen, um auf Namen/Herkunft zu kommen^^
      Ich dachte dauernd, “der ist so doof wie Rantanplan. Aber der sieht anders aus…”
      Als mir dann endlich Knecht (R/P)uprecht einfiel, wurde mir meine lange Simpsons-Abstinenz offenbar.

    • mir gefällt dir Vorstellung, wie du hier immer einen abwechselnd hoch und runter scrollst während du beim Lesen Kommentare schreibst :D

      Und Hunde lecken sich nicht die Pfoten?! :O

  2. Jaja, hatten zwei Tage einen noch nicht stubenreinen Welpen “zu Gast”. Ich kann euch sagen… Ich werde wohl niemals einen Hund bekommen…

  3. Es liegt alles am Futter.
    Das richtige gilt es zu fiden, dann ists vorbei mit den Gasangriffen.
    Ob Pubsen, Pupsen oder Bupsen.

    Danke, wieder mal ein klasse Comic!

  4. Halloween hat sich jetzt wohl durchgesetzt?! Ich kanns verstehen, schliesslich bekommen die Kleinen Säckeweise Süssigkeiten. Bei uns in der Stadt mussten schon die Eltern mitlaufen, um die Beute zu schleppen.

  5. Hahahaha danke für den Lacher!! Als Gelegenheits-Hundehalter fühle ich mit dir… Allerdings ist man von akuter Spontan-Vergasung auch als Katzen- und Rattenhalter betroffen ;D

  6. Themenwechsel:
    Ich bin in ein paar Wochen für 3 Tage in Jena.
    Gibt es ein “must see”?
    Habe dabei auch Anhang, der jedoch nicht wirklich gut zu Fuß ist.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>