Reality Lagging


Lisa9 Followup

35 comments

  1. Woah! Bis der Inhalt des heutige Strips in meinem Jetzt angekommen ist vergehen wahrscheinlich noch zwei Tage (und es liegt nicht am DSL-Anschluss!!)!

  2. Wobei es in diesem speziellen Fall ein sehr wirksames und zudem auch noch günstiges Mittel gibt, dem Verstand den Weg ins Hier und Jetzt zu verkürzen. Zudem braucht man es nur ein- oder zweimal, dann haben die Nervenbahnen den Lerneffekt vollkommen adaptiert, so dass in Zukunft nur noch die Erwähnung des Wundermittels reicht. Schönen Gruß von Pavlov.

    Nadini: Nimm einen kalten, nassen Waschlappen. Wirkt immer. Garantiert.

  3. *grins* Pointe exakt im letzten Panel getroffen. Toll gemacht… hrhr… ich sitz mal wieder kichernd am Rechner und alle im Büro halten mich für einfältig und komisch :D

  4. Unglaublich gut wie zutiefst philosophische Gedanken eine direkte Anwendung finden!

  5. Bin ich die einzige, der auffällt, dass Jojo mit einem Plüschhund schläft? ……. Wie süüüüüß! :D

  6. das heißt, es ist gar nicht möglich, im Hier und Jetzt zu leben?
    wirklich deprimierend…

  7. Jo jo, du hast vergessen dass das Licht und der Schall ebenfalls eine gewisse Zeit brauchen um zu dir zu gelangen.
    Konkret heißt das dass alles was man sieht und hört ja eigentlich in der Vergangenheit liegt und schon lange vorbei ist. Ganz schön scary.

  8. @10: Du bist nicht die Einzige, gesehen habe ich das auch. Aber ich finde das jetzt nicht sooo erwähnenswert.

    Dann könnte ich ja auch bemerken, daß Jojos Nachttisch viel chaotischer und vollgemüllter ist als der von Nadini. Das ist bestimmt auch mit voller Absicht so gezeichnet worden.

  9. @10: das ist nicht einfach nur ein Plüschhund – sondern SNUTTIG!

    @22: nee nee, ist drin. Das meine ich mit “externem Medium” und t_ext

  10. Wurde Snuttig nicht von IKEA zurückgerufen weil es nicht Kindersicher war? Pass bloss auf, dass du keine Kulleraugen verschluckst, Jojo!

  11. Herrlich. Aber es wird wahrscheinlich nicth geholfen haben. Frauen scheinen auf solche Verzögerungen eingestellt zu sein …

  12. @24: Oh mein Gott entschuldige bitte!!! Ich bin glücklicherweise noch nicht oft genug in einem Ikea gewesen um Snuttig zu kennen…wurde soeben nachgeholt und für sehr sehr knuffüsch befunden. ;)

    @25: Das ist doch schon 9 Jahre her, soweit ich das eben gesehen hab’

  13. @JoJo Snuttig!? war das nicht das Stofftier, daß Ikea zurückrufen musste?
    HEy und Nadini schaut mal nicht wie ne Tonne aus! Ist sie damit zufrieden?

    :-)

    @Timo: Willkommen in der Welt der Astronomen – die einzig waren Historiker!

  14. waren,,, Waren,,, waren Waren wahr gewesen… wahre Waren waren wahrlich … da ist mir wohl ein h im Kommentar 30 abhanden gekommen :-)

  15. Wie schön, dass ich als Phonetiker mit der Kette der Reizübertragung von Aktion-Wahrnehmung-Reaktion vertraut bin, sonst hätte ich auch zwei Tage gebraucht, bis die Information meinen Verstand erreicht hat… :-)

  16. Pingback: ats20.de

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>