ゲストの投稿 Flausen-san


Mehr Gekrakel und Ängste gibts bei Flausen.

15 comments

  1. Die Flausen-Comics lese ich auch recht gerne, allerdings immer seltener, weil ich die Schrift nur schwer entziffern kann (kein Witz). Das ist wie Arzt-Handschrift, man weiss, da steht was, aber man muss die Buchstaben einzeln mühevoll entziffern.

  2. Super Start in die Gästecomics!
    Da wollte einer die Messlatte gleich früh hoch anlegen :-)

  3. Ich dachte schon ich muss einen ironischen Schrift-Kommentar machen und dann kommt mir Mr. LKWreifen zuvor. Hach ja, ich mag die Salzmannschen Schöpfungen.

  4. roher Fisch auf kaltem Reis mit Algen tun die doch in den Müll… reich mir mal den Rettich rüber…
    “Rainald Grebe: Dreißigjährige Pärchen”

  5. Haha,
    da hat der liebe JoJo den “Gastbeitrag” aber nicht ganz korrekt übersetzt. Aber schon eine coole Idee.

    Habt viel Spaß im Urlaub.

    Und die Idee mit der Entstehung der Flagge: Respekt an den “Flausen San” ;)

  6. beim 9. panel musste ich an die jungs von selektive erinnerung denken diesem comic blog (?)

    was machen DIE eigentlich grad so?

  7. Sehr gut! Sehr gut!
    Hat bestimmt Spaß gemacht sich selbst kritzelich zu köpfen :)

  8. sich im Comic köpfender Zeichner … was würde Freud dazu sagen? Manchmal ist ein Samurai einfach nur ein Japaner :D

  9. Pingback: FLAUSEN » Blog Archiv » Nippon

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>