Don’t call it paper.

republica1

26 comments

  1. “Von LOLcats bis Eisner-Award – wie das Internet die Wahrnehmung des Comics beeinflusst”

    Irgendwie hat sie schon recht..

  2. Uhhh….das kenn ich ;) trotzdem hast du es so geschickt gezichnet, dass ich nun Mitleid mit dir habe ;) Armer Jojo…

  3. Beim nächsten Mal schreib die Info auf ein sheet of Paper und halt dich im Hintergrund. Dann brüllt sie erstmal das Papier an, bevor du dran bist ^^

  4. Saugeil gezeichnet.
    Spätestens wenn man seine Freundin *so* zeichnet verwandelt sie sich wirklich in so etwas.

  5. So, wie Du Nadini gezeichnet hast, hast Du dich wohl zu unrecht angegriffen gefühlt, oder?
    Habt ihr euch denn schon wieder versöhnt?

  6. Kommt natürlich darauf an, wo man publizieren will! Das Paper in einem relevanten, führenden Journal ebnet einem jobmässig als Wissenschaftler den Weg.

  7. xD been there.. done that..
    nur unter anderen gesichtspunkten, die iene solche reaktion auslösten chrchr n_n ich freu mich auf die re:publica :D

  8. Mir tut Nadini schon leid wenn sie so viel zu tun hat, da darf man Wutausbrüche nicht persönlich nehmen, das macht der Stress, tu der Armen doch was gutes und geh mit ihr nett essen oder mach nen kuscheligen Filmabend mit ihr zur Entspannung

    Zu “unwissenschaftlichen” Arbeiten könnte ich meine Facharbeit beitragen: “Die Darstellung der Republikanischen Partei in den Simpsons mit Vergleich zur echten GOP”… seitdem hängen mir allerdings alle Springfildianer zum Hals raus^^

  9. hihi – nadini hat da seeeehr viel ähnlichkeit mit einem gewissen wittek – nur mit mehr frisur ;D

  10. Na, Paper heißt ja Papier….sofern Du also was Gedrucktes in der Hand gehalten hast, lagst Du ja auch richtig….

    aber so mancher Knilch, der/die studiert meint mit Paper irgendwas anderes als das, was eigentlich ist…es ist Papier…mehr nicht…

  11. ..lad sie halt am 1. und 2. April auf das Badmovies-Filmfestival in Nürnberg ein.
    :)
    So was völlig sinnloses entspannt ungemein.

  12. Ich darf meinem Mann des nicht zeigen, der fragt mich glatt, wer mich beim streiten mit ihm porträtiert hat.

  13. Beim letzten Panel musste ich mich echt kaputt lachen :D.
    Armer Jojo, böses Nadini-Monster ;).

  14. naja… wo sie recht hat, hat sie recht… xD
    das selbe wäre dir mit jeden anderen doktoranden auch passiert, der gerade stress mit der diss hat… ;)

  15. Ja, also ein Bio-Doktor ist schon eine andere Hausnummer als sowas neumodisches… Frag einen Chemiker, Physiker oder Mathematiker. Selbst Mediziner haben’s angeblich deutlich leichter.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>