Dort läuft er!

orthomobeng

22 comments

  1. Beim ersten Panel fiel es mir wieder ein: Ich brauch unbedingt so einen “Optimus Prime” Helm für das Büro! (Damit die Kollegen endlich merken, wer hier das sagen hat, hehe!)

  2. WENN ich nochmal unauffällig auf das thema der unpassenden fettschreibung zu SPRECHEN kommen DARF… :>

  3. Au weia, da hab ich wohl beim letzten Mal mit meiner Dies-ist-kein-Satz-Kritik wohl ein wenig was losgetreten, was so gar nicht beabsichtigt war. Rechtschreib- und Grammatikfehler kursieren in den besten Elternhäusern, besonders englische in deutschen. Don’t take it you too much to the heart!

  4. Und nicht zu vergessen, der immer größer werdende “deine gewählte Schrift ist zu groß-klein-fett-nichtfett-unleserlich-unpassend” Mob. *nerv*

  5. Sag mal, du musst doch sicher ein eigenes Skizzenbuch nur für diese genialen Gesichtsausdrücke haben, oder? ;-)

  6. In Malcolms erster Sprechblase befindet sich ein doppeltes Leerzeichen. In der deutschen Version.

    Auf ihn!

  7. Sehr geil! Wollte einmal einen kurzen “Huldigt – Ihm – der – es – versteht – mich – morgens – zum – lachen – zu – bringen” Comment da lassen!
    Zur Denglisch Debatte: Wie sagte eine Teamleitung meines Vertrauens noch so schön: “Tja, you know: Shits can happen!”
    (in Gedenken an unsern Herrn Oettinger!)

    Grüsse aus der Kulturhauptstadt

  8. Dieser teilnahmslose Blick im letzten Panel, während der Finger auf Malcolm zeigt. ZU GEIL.

    Wenigstens einmal haben die Krümelkacker, Haarspalter und Dudenauswendigkenner was sinnvolles verzapft.

  9. naja, solange wir dich als Person nicht nach deinem Englisch beurteilen…
    wer laufen lernt, stolpert
    wir helfen dir wieder auf und sagen dir, wo die nächste Stufe lauert
    wir korrigieren nicht dich, nur dein Englisch
    wir reichen dir unsere multilinguale Hand, damit du dich daran hochziehen kannst
    ich mag Malcoms Ausdruck im 2. Panel

  10. Den hat er auch perfekt getroffen.

    Um mich zu erklären/rechtfertigen:
    Ich bin gebürtiger Engländer (bzw. Halb Engländer, halb Deutsch) und konnte bis zum 8. Lebensjahr kein Wort Deutsch.

    Inzwischen spreche natürlich besser Deutsch als Englisch, allerdings kann ich mich von gelegentlichen Fehlern nicht freisprechen.

    Im Englischen übrigens auch nicht.

    Wenn ihr euch also die Mühe macht nach Fehlern in meinen englischen Übersetzungen zu suchen, könnt ihr auch gerne bei meinen deutschen Texten weitermachen! :D

    Danke!

  11. Die Linien sind auch etwas dick. Und könntest Du die BIlder nicht dann auch gleich ausmalen?

    Ach und die Arme / Beine / Ohren sind zu kurz

    :-)

    Und wo bleibt @neuesBeimBum damit ich es in Twitter sehen kann?

  12. “ich dann so rofl” = “and I was like rofl” ?
    Der Orthographie-Mob geht ja noch, die Leute, die auf Grammatik rumhacken sind schlimmer.

  13. Das würde ich auch gerne machen. Würde am liebsten meine Arbeit hinschmeißen.

  14. Bitte bitte,

    nimm einen Englischen Muttersprachler.

    Manchmal tut es weh hier zu lesen.

    Jan
    (6 Jahre in UK gearbeitet)

  15. @Jan: dumm? Wieso liest du denn auf englisch? Die deutsche Version wird IMMER die bessere sein…

    Witzigerweise sind es immer deutsche Muttersprachler, die sich hier über das Englisch aufregen und ja UNBEDINGT meinen das da was geändert werden MUSS – denn SO geht das ja GAR NICHT! “Native english-speaker” auf die du hier so ganz großspurig mit 6 Jahre Auslandseinsatz (dude!) verweist – finden mein “kraut-english” zumeist “drollig” bis “funny”. So what?

    Vielleicht ist dir im Gegensatz zu diesen Leuten ja auch entgangen, dass es in diesem Blog gar nicht darum geht, sprachliche Glanzleistungen abzuliefern. Wo gehobelt wird fallen eben Späne und da wird immer der ein oder andere Fehler mit drin stecken. Und grobe Schnitzer werden eben nachträglich irgendwann ausgebessert und alle dürfen sich weiterfreuen. Genauso, wie ich hier eben lerne Geschichten zu erzählen oder Bildchen zu zeichnen kommt nun eben noch englisch dazu. Wenn du das nicht verkraftest oder dir der Lernprozess zu lange dauert (bzw du immer noch nicht den Knopf zur deutschen Version gefunden hast) dann komm erst in 5 Jahren wieder oder bleib besser ganz weg.

    Denn auf solche inhaltslosen rants wie du (und andere) sie hier in letzter Zeit vermehrt abliefern kann ich verzichten.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>