Fumb!

neuesbuero

17 comments

  1. Hmm, entweder sitzt du in der unteren Zeichnung am falschen Tisch, oder du guckst auf die falsche Tür, denn den Türangeln und dem Griff nach zu urteilen handelt es sich dabei eindeutig um Tür Nummer 1. ;-)

  2. Naja natürlich Andi. Würde es sich dabei um Tür Nr. 2 handeln und Jojo ist im Büro, dann wäre sie ja nicht abgeschlossen ;-).

  3. Erinnert mich irgendwie an den Doppelspaltversuch aus Physik. Dann müsste man doch aus der Streuung der Insassen (klingt nach Gefängnis, ist die Arbeit so schlimm?) die Wahrscheinlichkeit der Offenheit der jeweiligen Tür ableiten können.

  4. Ich war heute im Penis Jenesis (die Horde Erstsemesterstudenten). Das ist auch ohne deine Türziechnung ziemlich verwirrend, wenn man im Fahrstuhl keine Nummern hat für ein bestimmtes Stockwerk, sondern nur draußen.

  5. Ihr müsst abwechselnd die eine oder die andere Tür abgeschlossen lassen. Z.B. im Wochenwechsel, bringt viel Spass und reichlich Kommunikation mit den Kollegen ;-)

  6. Langsam komme ich auf die Spur, in welchem Unternehmen du jetzt arbeitest:
    1. So eine blödsinnige Schlüssselverwaltung kann es eigentlich nur in einer Behörde oder einem Großkonzern-Moloch geben.
    2. Abgeschlossenen Büros sind nur in Hochsicherheitsbranchen üblich.
    Jetzt mal das Firmenverzeichnis von Jena wälzen …

  7. Das hat jetzt einen Moment gedauert, bis ich es verstanden habe.
    Hihi. Ist aber auch noch früh.

    Den Fumb-Effekt hatte bei uns die Vollglastür. War aber eher erschreckend, mit wie viel Wucht man da dagegen rennen kann.

  8. @Steffen:
    Ah! Okay, das ergibt Sinn. :) Da bin ich auf die Perspektive im unteren Bild hereingefallen, in dem Jojo frontal auf die Tür schaut, obwohl er Tür 2 laut Skizze eigentlich nur aus einem Winkel von rund 45 Grad sehen kann. Künstlerische Vereinfachung, nehme ich an. ;)

    Und ich hatte mich schon ein wenig darüber gewundert, dass Jojo ganz im Dienste der Wissenschaft seine Bürotür hinter sich abschliesst, nur um Leute dagegenrennen zu sehen…

  9. Tsss… ihr habt echt nix zu tun ;)
    ich hab tatsächlich im ersten Bild die Türen falschrum gezeichnet.

  10. Einfach großartig konstruiert, sowohl die Story als auch die Panels. Hab mächtig gelacht, danke Jojo =D

  11. interessant wäre auch eine studie über das Verhalten von Kinobesuchern, die bei abgedunkeltem Saal und mit Popcorn bepackt versuchen eine treppe zu erklimmen und es lautstark misslingt^^

  12. Herr K., wären sie so nett statt des “ß” zwei “s” zu benutzen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Herr W.

    (<3)

  13. Muahaha soo geil. Da sollte ich mir doch direkt überlegen, ein Fenster in meine Bürotür einzubauen.

  14. Stell’ ich mir genauso witzig vor wenn leute eine Tür nach innen öffnen wollen, obwohl groß “Ziehen” an der Tür steht……. Deshalb war unser Lieblingsplatz in der Schule auch neben dem Eingang zur Pausenhalle, mindestens einmal am Tag ist jemand gegen die Tür gelaufen….

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>