Lichtgedanke des Monats

denkerposeDie Schreibmaschinenbilder von Gerd & Uwe Tobias sind das analoge Äquivalent zur digitalen ASCII-art.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

22 comments

  1. Ähm… warum erscheinen in deinem Feed unter diesem Eintrag ca. 50 “Buy Viagra etc.” Werbungen?

  2. Öhm, woher kommt dieses ganze “buy v i a g ra” Zeugs in meinem Feedreader, was auf verlinkt? Waaaah!

  3. …aha!? Ich tipp mal auf ein Plugin-Problem, WordPress-Sicherheitslücke oder… Jojo will uns Viagra verkaufen.

  4. Ich würde mal schleunigst die Blogsoftware updaten. Im Quelltext sind massig Links zu Viagrawerbeseiten, die per style="position: absolute;overflow: hidden;height: 0;width: 0"> versteckt werden.

    Siehe dazu auch Basic Thinking vom Oktober letzten Jahres.

  5. hehe sehr geile ascii art. erinnert mich an diese gallerieausstellung vor ein paar monaten, auf denen prints von commodore, amiga und pc ausgestellt wurden.

    p.s.
    ach nun lasst doch den armen jo-jo mal in ruh ;) – jeder weiß doch dass man die automatischen ads nicht unter kontrolle hat. sowas passiert halt wenn zufällig mal ein keyword aus der reihe tanzt *g

  6. holla… dürfte jetzt wieder raus sein und wordpress auf 2.3.3 geupdatet. Danke an Henning für die schnelle EMail !!! :)

  7. Pingback: DonsTag » Jojo verkauft Viagra

  8. hi!
    i dont understand your language and i don know, but i want to say “your trace is perfect” and for them i get to understand something…wouuuuuu

    falou valeu = bye

    =P

  9. Ich habe mir früher immer Pferde getippt auf der Schreibmaschine. So ein Ferrari-Dings, das sich aufbäumt.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>