Narziss bei der HSB release party

emotrallala

und nochmal für Alle zum Mitklatschen:

Noch ein Video vom Abend (ich steh irgendwo hinten links :P ):

19 comments

  1. Prima, da wollte ich auch hin, aber die blöden Erkältungsviren haben sich wahrscheinlich mit den Bakterien verbündet, was dazu führte, dass ich, statt vor der Bühne, in meinem Bett lag. Nun gut, dafür wars da nicht so voll …

  2. Huch, ich dachte die Guten Narzissen hätten sich schon längst aufgelöst. So kann man sich täuschen. Aber super Band und Heaven Shall Burn und Neaera sind immer für Stimmung gut. Und 11Euro ist ja auch schon nen Schnäppchen. Aber ich versteh den Zusatz “Emo” in diesem Zusammenhang nicht so?

  3. 1. Du hattest auch Suppe… am Freitag.
    2. Saß ich am Rechner…
    3. Hattest du auch bereits mitgesungen zu diesem Zeitpunkt.
    4. Warum emo? Außer deiner Wenigkeit kenne ich keinen Emo? tststs

  4. @kolumnistenschwein: Schade… deine Abwesenheit hat übrigens weniger ausgemacht, als du denkst. Es war trotzdem ausverkauft ;)
    @grace: emo ist eher ein insider ;) Herr urbandesire weiss schon wieso ;)
    @urbandesire *hihihi*

  5. ich sags wies is.. ich dachte erst “talentierter nerd mit miesem musikgeschmack” aber du hast freunde mit exquisitem musikgeschmack ..das ist toll. blöd find ich dein obligatorisches “emo.” HSB machen eindeutig metalcore!

    wtf? ich hab grad auch narziss am laufen^^

  6. Dabei fällt mir gerade ein, dass ich bei früheren Erwähnungen immer einen Link abgekommen hab. Ich hab doch so gern den Besucherkurven zugesehen, wenn es an einem Tag mal so richtig nach oben ging… so richtig achterbahnmäßig. Irgendwie bist du gar kein Blog mehr. Du bist ein Inselmedium geworden -keine Links, keine Trackbacks… der nächste Schritt wird das Ausschalten der Kommentarfunktion sein. Gib es zu!

    Hier nochmal was zu Narziss (junge Bands müssen promotet werden):

    http://www.narziss-hc.com/

    http://www.myspace.com/narziss

  7. Meine persönlichen Ohrwürmer des Abends waren Neaeras “Walls instead of bridges” und der HSB Klassiker “The weapon they fear”

    @urbandesire So jung sind sie ja nun auch nicht mehr, immerhin feiern sie diese Jahr ihr zehnjähriges.

    aber caliber gehören auch erwähnt, nur weil sie nicht auf der karte stehen, heißt dass nicht, dass sie nicht gerockt haben ;P
    http://www.myspace.com/caliberband

  8. @Marco: Gehörschutz ftw!
    @benni: Was war denn jemals mies an meinem Musikgeschmack :P ? Das “emo” sollte sich übrigens nicht auf das Lineup beziehen – eher ein Insider ;)
    @urbandesire: jaja… aber wie du siehst klappt es doch wunderbar. Sämtliche Links werden einfach von den Lesern in die Kommentare gesetzt. Nicht umsonst nennt man das hier ja auch partizipatives Web, wa’ ? ;)

  9. jaja, das kenn ich. Gleiches konzert hatte ich vor einiger zeit auch in karlsruhe, nur statt hsb kam caliban (Fotos. na dann hoff ich doch mal dass ich dich aufm with full force festival antreffe wo es eine eigene bühne für die musikrichtung gibt :-)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>