Thrash-Ästhetik

Letztens versuchten Kief und ich unserem Freund C. die Ästhetik des Melodic-Thrash-Metals bei einer gepflegten Tasse Pfefferminztee näher zu bringen – alles am Beispiel von Metallicas “One”.

one

26 comments

  1. Ich kann nur wärmstens Buch und Film empfehlen: Johnny got his gun. Jaja, Metal bringt (ab und an) auch was für die Bildung.

  2. Das ist kein Thrash-Metal sondern Trash-Metal. :-) Außerdem: Seit der Napster-Geschichte boykottiert man Metallica doch!

  3. “die Ästhetik des Melodic Thrash Metals bei einer gepflegten Tasse Pfefferminztee” – bei dem Bild das sich da in meinem Kopf entwickelt hat, lag ich am Boden. :D

  4. fu napster -.- Wenn man auf Metallicas Seite steht boykottiert man natürlich anders rum ^^ Aber was ist TrEsh Metal?
    Btw mein Lieblingssong :(

  5. für mich ist kill them all oder master of puppets, noch immer der Zenith der jungs alles was mit oder sagen wir nach dem album and justice for all kam war für mich der anfang des kommerzes.

  6. Whats up, Duuuuudes? YEAHHHHHH!

    Ich seh schon den Metallica-Abmahnanwalt, aber wenn wir weitere Huldigungen ausprechen wirds evtl billiger :P

    Ich habe übrigens aufgehört zu versuchen EINEN Metallica Song als den besten küren zu wollen…da sind viele geniale (Fade to Black, Unforgiven, Enter Sandman…)

  7. *gerührt sei* *taschentuch hol* Hachje…
    Kirk hat mir das Herz gebrochen, als ich 7 war und schon damals auf langhaarige, bebärtete Metalgötter stand. *niederknie*

    :D

  8. MIch interessiert viel mehr, womit die Noten gesetzt sind. musixtex, lilypond, abc …?

  9. Köstlich, einfach köstlich diese Zeichnungen ;) Gibt es denn eigentlich auch einen “Beetlbum-Blog-Jahreskalender” zu kaufen mit diesen Zeichnungen?

  10. selten war es damals stiller in der krach-kneipe, als wenn dieses video lief. haare hielten still, ganze frisuren standen ruhig, es wurde nur gehört und getrunken!

  11. Metallica haben mit Kill ‘em All den Thrash sozusagen begründet. Metallica “Melodic Thrash” zu nennen halte ich daher für fragwürdig; Vertreter dieser Stilrichtung wären eher modernere Bands wie The Haunted, Arch Enemy, Scar Symmetry, …
    Wobei der Begriff “Melodic Thrash” ansich sehr fragwürdig ist. Was Unterscheidet Thrash mit melodischeren Riffs von Death mit melodischeren Riffs, vom Namen abgesehen?

  12. @.. das stimmt schon. Allerdings haben sie ihren Stil NACH dem Kill’em all doch noch insofern abgeändert das man schon Unterscheidungen zu ThrashMetalBands wie Anthrax, Slayer oder Exodus ziehen kann. melodic thrash halte ich schon für angebracht.

  13. Wer von euch kam denn auf die bescheuerte Idee, da würde irgendwo eine Akustikgitarre am Anfang spielen?

  14. hey,
    metallica ist die beste band der welt!!
    und die haare sind einfach geil !! (an den anderen nils)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>