versifft…

handschuh

Es wurde mal wieder Zeit meine Zeichenhandschuhe zu wechseln. Aber geschrieben habe ich diesen Eintrag nur um mich daran zu erinnern, dass mir die Protecta Baumwollhandschuhe in der Größe “groß” aus dem Müller-Drogerie-Markt perfekt passen. Wieder eines dieser Probleme gelöst.

13 comments

  1. Äh, wozu braucht man Zeichenhandschuhe? Bei Pinsel und Farbe könnte ich mir vorstellen: damit man sich halt nicht dreckig macht. Aber bei einem Grafiktablett?

  2. Der Grund für die Handschuhe wurde ja bereits erklärt… stellt sich vielmehr die Frage: Wie kann ein Handschuh “nur von Schweiß” soooo dreckig werden? Hat sich da jemand (öfters) nicht die Hände gewaschen?

  3. Sag mal, zeichnest du ausschliesslich auf diesem Ding oder auch in echt? Also halt auf Papier? Ich überleg mir nämlich auch, ob ich mir so etwas kaufen sollte… Habs aber noch nie ausprobiert. Ist das besser? Schneller?

  4. Mal ne ganz blöde Frage, aber kann man die Handschuhe nicht einfach waschen??? Oder sind die so fein, dass die dann zergehen?

  5. So ganz langsam kann ich verstehen, was du meinst Jojo. Habe jetzt ja auch nen Wacom und gerade wenn es etwas wärmer ist, ist das Gefühl von Haut auf Plastik nicht gerade lecker.

    Ich hol mir auchmal solche Handschuhe, auch wenn ich diese Dinger früher total lächerlich fand (wurden ja gerne von einigen gehirnkranken Leuten im Technobereich in Discos mit Strobolicht benutzt).

  6. @Toadward: Sollte das jemand kaufen mach ich mir ernsthaft Sorgen um die Menschheit :D
    @Martin: Wenn man schwitzt klebt die bloße Haut an der Plastikoberfläche.
    @Andreas: so genau weiss ich das nicht. Ich vermute mal das kommt durch das Bleistift und Radiergummiüberreste die hier öfters mal rumliegen.
    @L9 : zu 80% mit diesem Ding ;) Besser geht es eigentlich nicht. Es ist nur sauberer und auf jeden Fall schneller.
    @Jakob : *hust* … ja kann man eigentlich schon ;)

  7. Naaaajjaaaaa so gut funktioniert waschen dann doch nicht – den man trennt ja immer zwei Finger ab und genau an den Trennstellen reißt der Handschuh dann direkt.

    btw.: um dem Siff vorzubeugen einfach schwarze Textilfarbe im örtlichen Baumarkt kaufen und den Handschuh direkt färben. Du wirst nie wieder dreckige Handschuhe sehen – versprochen!

  8. Ach, ich will auch endlich n Grafik-Tablet… Ich kann zwar nullomat so zeichnen wie Du, aber Fotobearbeitungen wären so viel einfacher damit :-( Hab ich gerade vor ein paar Tagen wieder vermisst (vermisst ist gut, hatte ja noch nie eins). Mal sehen, was das Konto demnächst so sagt. Kannst Du außer Wacom (kenn sonst keinen namenhaften hersteller) noch andere Marken empfehlen?

  9. Wutzara: Stinken tun sie trotzdem ;) Ich kauf einfach neue – so teuer sind die ja nun nicht.
    awoken: Gibt es, zB Aiptek oder Medion. Aber davon würde ich dir unbedingt abraten. GTs fangen einfach bei einem Wacom graphire an. Ansonsten ärgert man sich nur über schlechte Abtastraten.

  10. Graphire A5 XL Classic kann ich sehr empfehlen.

    Jojo, weißt Du, wo es größere Handschuhe gibt als Größe 9-10? Ich brauche wohl mindestens 11…

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>