Insta #35C3

Huhu… liest hier noch jemand mit? Lange ist hier nichts passiert. Das liegt vor allem daran, dass Instagram einen Strich durch meine superschlau hingefrickelte Syndizierungs-lösung in IFTTT gemacht hat. Damit das nicht nochmal passiert, werde ich meine Comics wohl doch wieder per Hand hier hochladen müssen. Der Plan ist also, dass in Zukunft neben eventuellen Comicblogs alle Insta– oder Twitter-Comics in einer einigermaßen-thematischen Zusammenfassung nochmal hier erscheinen. Bewegtbild- oder andersweitig plattformspezifischer Content wird verlinkt. So bleibt das/der/dieses Blog das Zentrum des Beetlebumschen Webcomic-Universums und alle sind glücklich! Friede und Raus.



33 comments

  1. Klar liest hier noch jemand mit. Twitter und Instagram, das wäre ja nochmal schöner. RSS! Weil totgesagte ja bekanntlich länger leben.

  2. Instagram und twitter sind doch auch nichts anderes als RSS-Feeds nur dass sie gleich an einen festen Reader gebunden sind.

    Du musst es ja nicht wie der Rest des Internets machen und nur weil es facebook gibt verlernen wie man eine eigene Webseite macht und Emails schreibt!

  3. Deine RSS-Leserschaft ist sogar so gross, dass es zu Hash- (resp. Vornamens-)kollisionen kommt! Denk ja nicht daran, das abzuschalten! ;-)

  4. nu gloar lääs isch noch midd!
    RSS-Feeds sind die einzigen Feeds, die nie Probleme machen. Die annerren sind mir daher auch Wumpe. ¯\_(ツ)_/¯

  5. Ich schliesse mich dem allgemeinen Tenor an. Alle anderen Kanäle, bei denen man sich anmelden muss, sind mir suspekt und werden gemieden solange es geht. Und das geht schon verdammt lange :-D

  6. bin sowas von mitlesend, sogar wenn noch nicht mal mehr Bildchen zu sehen sind. Mit Bildchen ist aber lustiger, yippie!!!

  7. Hah, war ja klar dass das genau an dem Tag hier kommt, an dem ich endlich mal die Muse gefunden habe, mir zu ergoogeln, wie ich an einen Instagram-RSS-Feed komme ;)

    Und weil in den Kommentaren ja viele RSS-Freunde unterwegs sind, hier geht es zur Lösung: https://docs.rsshub.app/en/#instagram klappt vor allem ohne Account und bis jetzt recht gut.

  8. Scheiss auf „Relevanz“-sortierte Echo Chambers. Ich will meine Feeds chronologisch *und* vollständig -> RSS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.