Instablog July 28, 2018 at 09:36AM

I almost saw a #lunareclipse last night.

#comics #procreate
via Instagram

6 comments

  1. Oha, das ist aber bitter.
    Ich dachte zuerst auch, dass kein Mond da wäre. Aber es waren wohl nur Wolken, ich konnte mir die Mondfinsternis noch zu Gemüte führen. Aber beinahe wäre ich einfach nach Hause gegangen.

  2. Ich hab auch ne ganze Weile gebraucht, bis ich den Mond endlich gefunden habe. Dann habe ich aber doch endlich was schwer erkennbares rotes rundes gesehen.
    (Die Moral von der Geschicht: Mond-FINSTERNIS bedeutet, dass der Mond eben NICHT superhell ist, und daher schlecht zu sehen!)

    • War meine erste Reaktion im Lichtermeer. Ich habe dann mal kurzfristig diese installiert (musste noch das Gyrometer ausschalten, hat mein Telefon nicht) https://f-droid.org/en/packages/com.google.android.stardroid/

      Erster Schock: Die Software kennt die ISS nicht.

      Und dann festgestellt, dass man den Mond gerade so zwischen zwei Hochhäusern sehen konnte. So mit Mars knapp über einem Dach. Direkt neben der Laterne. Großstadt nervt in einem solchen Fall. Jena hat wenigstens Berge. Ich denke mal am Napoleonstein oder so dürfte die Aussicht gut gewesen sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.