Solidaritäts-Po

arsch.jpg

Bei manchen Aktionen darf ich einfach nicht fehlen. Ich glaub das ist schon das 2te Mal das ich das in meinem Blog mache. Erklärung gibts hier , hier , hier oder hier. [via Elle]

12 comments

  1. FURCHTBAR! Da öffnet man nichts ahnend deinen blog und ein behaarter arsch sagt hallo.. :D

  2. Pingback: Der Blogbote » Blog Archive » Mein Arsch für die Kanzlerin?

  3. Ach… DEINEN Po kenn ich schon. Genauso den Puller.
    Wie war das nomma?… Achja… “ASSES FOR THE MASSES!!!!!!!” ;P

    Brechreiz! *würg*

  4. Gott… da kann man echt froh sein, dasses hier noch gemalt ist. Hab mal die anderen Links geklickt… Fehler! o.O Gott wie primitiv – musste 3 Mal hinschauen eh ich mit Schrecken realisierte dass das tatsächlich ein Frauenarsch sein “soll”. Sowas von faltig und fleckig o.O (Ist die vierzig?) Und dann schreiben irgendwelche Fans noch “hübscher Arsch” oder so drunter o.O Entweder ist das ein Beleg dafür, was für krankes Gesocks sich im Netz rumtreibt und uns dieses Medium Tag für Tag mehr verdummt oder wie widerspruchslos Fans sind und das Tun ihres angehimmelten Kleinprominenten… oder beides. Ähm… Also tolle Kampagne – hat meine vollste Begeisterung *erbrech*

  5. Pingback: Nackte Tatsachen at Herr Timo beim Hirnkaries

  6. Pingback: kroetengruen.de » Blog Archive » Echte Kerle in der Bloggosphäre gesichtet!

  7. Pingback: Ein Arsch für Frau Merkel « Zappelfillip plaudert…

  8. Pingback: Ringfahndung//

  9. Pingback: Bommels-Blog » Bommel zieht blank…

  10. Pingback: Bud Naked » Ärsche für Deutschland.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>