Deprimierendes Probelesen

Was sie da wieder nicht verstanden hat, kann man Anfang Juni in der Erstausgabe des AWZUM oder der neuen JAZAM nachlesen, bzw. nach-nichtverstehen. Man darf sich darauf freuen…

14 comments

  1. Hehe, Schniepel-Alarm ;-)

    … aber den Zusammenhang des “Schniepels” zum Inhalt zu erkennen, fällt mir echt schwer…:

    Zeichnest Du nackst? Reißt Du Dir regelmäßig vor Begeisterung Deine Kleider vom Leib? Soll das ein Zeichen für orgasmusähnliche Gefühle sein? …?

    N4d1n1, ich bitte um Erläuterung ;-)

  2. @Stefan: Das Nacktsein symbolisiert eher meine Geisteshaltung beim Zeichnen :)

    @Jörch: Täuscht ;)

    @Lew: Das Ding hält von alleine in der Position. Ich lege mein Arm manchmal so ab weil es übel bequem zum zeichnen ist – wie an einem Zeichentisch.

  3. Und die Musik in deinem Kopf stoppt mit dem Geräusch einer kratzenden Nadel auf Vinyl, nachdem sie das gesagt hat. Frauen!

  4. “Versteh ich nicht” ist der natürliche Feind von uns Comic-Zeichnern und “mir doch egal” ein natürliches Gegenmittel :D

    Nadini ähnelt in diesem Fall stark meiner Frau. Sie ist meine größte Kritikerin, die meine Frustrationstoleranz arg auf die Probe stellt.

  5. sach mal… wie hoch ist eigentlich die auflage eurer “awzum”? werd’ ich am ende in erlangen von stand zu stand hetzen müssen um von jedem meiner favorisierten magazine eines ergattern zu müssen?!?

  6. Ha ha, das kenn ich. Technik mach eben Inhalt nur bedingt wett. Wobei du dir da eigentlich keine Sorgen machen brauchst.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.