Knetbare Absorbierer

radierer

24 comments

  1. Die radieren gut?

    Musste die damals im Kunstkurs benutzen und habe niemalsnienicht was damit wegradiert gekriegt…. das war ätzend!

  2. Hey! Wer nutzt da meinen Namen? ^^
    Na man gut das ich mir das “The” angewöhnt habe ;)

    Ansonsten mal wieder ein guter Comic.
    Aber das da eine USB Kappe drin verschwinden kann? *argh* das schon hart ^^

  3. Tipp: Ü-Eier Innenkapsel…. Da passen die genau rein. Wenn an die zwei Hälften umgedreht zusammensteckt hat der Radierer sogar einen kleinen Sessel für den Schreibtisch. =)

  4. Ich find auch nicht, dass die gut radieren.
    Am liebsten hab ich ja die schlichten weißen von Pelican. Die schmieren nicht und radieren gut.

  5. Ja das Benutze ich auch.
    Kenne das mit dem ganzen Dreck :D
    Aber dafür ist alles picobello sauber nach dem Zeichnen ;)

  6. bei uns im kunstkurs haben sie alle nur mit den tollen bunten farben gedealt, um dann es ganz eklig zu finden, wenn sie braun wurden. am ekligsten fand ich es, als ich eins von einer freundin wiederbekam und in dem ganzen radiergummi kleine Härchen wieder zu finden waren. ‘brrr’ ich möchte wirklich nicht wissen, was das für welche waren…

  7. he he, ja das Problem mit den Haaren kenn ich – zum Glück waren das immer nur lange blonde Haare, die konnte ich richtig zu den Kopfhaaren zuordnen
    :)

    die Knetradier sind eigentlich dazu gedacht, um ganz kleine und leichte Bleistiftspuren wegzuradieren, an die man sehr schwer rankommt, deswegen kann man den Knetradierer in bestimmte Formen kneten, um an die unmöglichsten Stellen zu kommen

    Als Highlight unter den Radierern gilt immer noch der Pilot Radierer und der elektrische Radierer (der kostet aber so um die 50-80 Euro).

  8. soviel zum Dreck auf dem Schreibtisch…
    ich liebe diese Knetradiergummis, vor allem, wenn die dann ganz dunkel sind braucht man die nur ne Weile kneten, dann sind die wieder hell
    ich bevorzuge ein rostrotes…
    der Comic ist echt geil, ich liebe ihn

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.